Pokémon: Schwarz-Weiß Unterschied

Pokémon: Schwarz-Weiß
Versionsunterschiede
Diese Anzeige entfernen – Premium abonnieren
Pokémon Schwarz-Weiß sind große Spiele, sogar riesige, und als solche ist es unmöglich, einen Leitfaden vollständig auf die Gruppe von Monstern und dergleichen einer Person zuzuschneiden.

Dieser Leitfaden wurde mit der Absicht verfasst, dir durch die zahlreichen Prüfungen der Spiele zu helfen, indem er dir die richtige Richtung weist und dir vorschlägt, welche Pokémon du verwenden solltest, um die schwierigeren Herausforderungen des Spiels zu meistern.

James Bowden – Pokémon Schwarz-Weiß-Autor des Leitfadens

0 Kommentare
Informationen zum Leitfaden
herunterladen
teilen
Favorit
Einführung und Gameplay / Einführung
Versionsunterschiede
Pokémon: Schwarz-Weiß
Vorwort
Trainieren Sie Ihr Pokemon

Diese Anzeige entfernen – Premium abonnieren
Wie in jedem Pokémon-Spiel vor ihnen sind Schwarz und Weiß zwei Seiten derselben Medaille. Eine Reihe grundlegend gleicher Hauptunterschiede bedeutet, dass Sie mit anderen Exemplaren des Spiels interagieren müssen, um jedes einzelne Pokémon zu erhalten, doch die Unterschiede gehen diesmal etwas tiefer.

Links: Zekrom (Pokémon Weiß). Rechts: Zekrom (Pokemon Weiß): Reshiram (Pokemon Schwarz).
Links: Zekrom (Pokemon Weiß). Rechts: Zekrom (Pokemon Weiß): Reshiram (Pokemon Schwarz).

Exklusive Pokémon
Hauptgeschichte

Pokémon Schwarz
Cottonee, Whimsicott, Gothita, Gothorita, Gothitelle, Vullaby, Mandibuzz, Tornadus, Reshiram
Pokémon Weiß
Petilil, Lilliant, Solosis, Duosion, Reuniclus, Rufflet, Bravour, Thundurus, Zekrom
Postspiel

Pokémon Schwarz
Weedle, Kakuna, Beedrill, Murkrow, Houndour, Houndoom, Shroomish, Breloom, Plusle, Volbeat, Honchkrow
Pokémon Weiß
Caterpie, Metapod, Butterfrei, Paras, Parasect, Misdreavus, Poochyena, Mightyena, Minun, Illumise, Mismagius
Hinweis: Pokemon White bietet auch exklusives Pokemon in White Forest.

Exklusive Schlachten
Standort Schwarz Weiß
Driftveil Stadt-Rotationsschlacht Dreifachschlacht
Route 7 Rotationsschlacht Dreifachschlacht
Opelucid-Stadt-Rotationsschlacht Dreifachschlacht
Wunderbare Brücke Dreifachschlacht Rotationsschlacht
Schwarze Stadt-Rotationsschlacht x2 N/A
Weißer Wald N/A Dreifachschlacht x2
Auch der Leiter der Achten Turnhalle ändert sich je nach Ihrer Version. Schwarze Besitzer werden gegen die eckigen bärtigen Drayden kämpfen, während weiße Spieler gegen ein kleines Kind namens Iris antreten und es besiegen. Der Endkampf ändert sich auch dadurch, dass Ihr Gegner das legendäre Pokémon verwendet, das nicht auf der Kastenkunst Ihrer Version erscheint.

Exklusive Schauplätze
Weißer Wald/Schwarze Stadt sind nur während des Postspiels verfügbar.
Weißer Wald/Schwarze Stadt sind nur während des Nachspiels verfügbar.

Schwarze Stadt (Pokémon Schwarz)

Dies ist ein mit Smog bedeckter Ort speziell für die technisch fortgeschrittenere Version des Spiels. Hier gibt es keine wilden Pokémon, sondern weitaus mehr Schlachten.

Weißer Wald (Pokémon Weiß)

Der weiße Wald ist ein wahres Paradies für niedliche Viecher und beherbergt einige exklusive Pokémon, aber es gibt weniger Trainer, mit denen man kratzen kann.

Opelucid-Stadt

Opelucid wird sein Aussehen an Ihre Version anpassen. In Pokémon Schwarz ähnelt es Tron, während es in Pokémon Weiß ein viel rustikaleres Lokal ist.

0 Anmerkungen

Diese Anzeige entfernen – Premium abonnieren
Informationen zum Leitfaden
herunterladen
teilen
Favorit
Einführung und Gameplay / Tutorial
Trainieren Sie Ihr Pokemon
Pokémon: Schwarz-Weiß
Versionsunterschiede
Pokemon-Schlachten
Diese Anzeige entfernen – Premium abonnieren
Gewonnene Erfahrung
Es ist nicht ratsam, mit einem hochstufigen Pokemon durchzusprengen, es sei denn, Sie sind zuversichtlich.
Es wird davon abgeraten, mit einem hochstufigen Pokemon durchzusprengen, wenn man sich nicht sicher ist.

Das Hochleveln Ihrer Pokémon ist der wichtigste Teil des Spiels, daher ist es wichtig zu verstehen, dass Schwarz und Weiß einige bemerkenswerte Änderungen an einem ansonsten einfachen Konzept vorgenommen haben.

Wenn Ihre Pokémon eine rivalisierende Kreatur besiegen, wird die Belohnung je nach Stufe der Kämpfer berechnet. Wenn ein Pokémon der Stufe 10 zum Beispiel ein Pokémon der Stufe 15 besiegt, erhält es wesentlich mehr Erfahrungspunkte, als wenn ein Pokémon der Stufe 20 die Tat vollbracht hätte.

Achten Sie darauf, Pokémon niedrigerer Stufen so oft wie möglich einzusetzen, denn wenn Sie sich auf ein Pokémon hoher Stufe konzentrieren, gefährden Sie Ihren potenziellen Erfahrungsgewinn und das Spiel wird schwieriger.

HM Sklavenfreiheit
Ein wichtiger Tipp, bevor Sie einer potenziellen Partei Pokémon mit einer Tonne HMs über den Weg laufen. Im Gegensatz zu früheren Titeln müssen Sie für das gesamte Spiel nur einmal schneiden.

Ebenso werden die anderen HMs immer nur für optionale Bereiche oder während des Nachspiels benötigt. Fühlen Sie sich also nicht gezwungen, immer einen HM-Sklaven bei sich zu tragen.

TM TM
TMs, oder ‚Technische Maschinen‘, waren früher Einwegartikel. In Pokémon Schwarz-Weiß steht es Ihnen jedoch frei, sie so oft zu verwenden, wie Sie wollen, also spielen Sie verrückt!

Viele TMs enthalten spezielle Moves, die deine Fähigkeiten ernsthaft verbessern können, und dank der Tatsache, dass du sie nicht mehr horten musst, brauchst du nicht mehr ständig zu denken: „Aber vielleicht will ich das ja später…“.

Exp. Teilen
Mit Exp. Share müssen Sie nicht mehr die „Lockvogeltaktik“ anwenden, um Exp. zu gewinnen.
Mit Exp. teilen müssen Sie nicht mehr die „Lockvogeltaktik“ anwenden, um Exp. zu gewinnen.

Der Exp. teilen befindet sich im Gebäude der Schlachttruppe von Castelia City, oberstes Stockwerk, nachdem er den Kerl in der Ecke geschlagen hat.